Auszeichnungen:   Theodor-Heuss-Medaille 2008    |    EMIL - Kriminalpräventiver Jugendhilfepreis 2008    |    Deutscher Lesepreis 2017    |    wirkt!-Siegel PHINEO 2019

Vorübergehend unter anderer Nummer erreichbar!!!

Wer uns in den nächsten Tagen telefonisch erreichen möchte, muss leider eine neue Nummer wählen.
Unter der 0351 – 219 28 630 sind wir für euch da! Spätestens ab April gilt dann wieder die bisherige Telefon- und Faxnummer.

Vielen Dank für das Verständnis!

Kontakt Fanhaus

Hallenparkett wird wieder gegen Kunstrasen eingetauscht

FreizeitkickFür alle Freizeit-Kicker eröffnen wir am kommenden Montag die Freiluftsaison und sagen dem „Hallenwintertraining“ adieu. Ab dem 16. März spielen wir montags wieder auf dem Kunstrasenplatz am Stadion. Der Platz steht uns zwischen 18.30 und 20.30 Uhr zur Verfügung. Treff ist 18.15 Uhr am Eingang K-Block.

Also dann, Winterschlaf beenden, raus aus den Puschen und rein in die Fußballschuhe! Wir sehen uns Montag…

Bei Fragen erreicht ihr uns im Moment unter der Telefonnummer 0351 219 28 630.

Auswertung der Spiele in Münster und Kiel

ksvsgdfbIn der vergangenen Woche ließen wir dem DFB, den beteiligten Vereinen und der Polizei unsere Auswertungen der Auswärtsspiele in Münster und Kiel zukommen. Grundlage waren die Ergebnisse aus unserem Auswärtsfragebogen, den die mitreisenden Dynamo-Fans im Anschluss an die Spiele ausfüllten.

SC Preußen Münster

Insgesamt haben 245 Dynamo-Fans unseren Fragebogen nach dem Münster-Spiel ausgefüllt. Im Vergleich zu allen bisherigen Auswärtsspielen der laufenden Saison schnitt das Spiel mit der Durchschnittsnote 3,72 aus Sicht der Dynamo-Fans am schlechtesten ab. Dies hängt unter anderem mit der besonders negativen Bewertung der Polizei innerhalb des Stadions und der ebenfalls vergleichsweise schlechten Bewertung des eigenen Verhaltens zusammen.
Eure Rückmeldungen drehten sich sowohl um das Fehlverhalten einiger Gästefans im Stadion als auch um das Vorgehen von Teilen der Polizei. Die zu früh abgefahrenen Shuttle-Busse nach Spielende sorgten bei den Zugfahrern ebenfalls für einigen Unmut, da viele Gästefans zu Fuß in Richtung Bahnhof laufen mussten. Wir haben diese und weitere Kritikpunkte gesammelt und den Akteuren vor Ort zugeschickt.

Kieler SV Holstein

Die 104 Dynamo-Fans, die unseren Fragebogen nach dem Spiel im hohen Norden ausfüllten, bewerteten die Gegebenheiten in Schleswig-Holstein im Vergleich zu den bisherigen Gastauftritten der laufenden Saison, eher durchschnittlich. Das Spiel verlief auch aus unserer Sicht relativ unspektakulär. Allerdings kam es bei der Abreise vom Stadion zum Parkplatz bzw. zum Bahnhof zu einigen Schwierigkeiten, da nicht immer sofort ersichtlich war, in welche Richtung die Busse fuhren. Kritik wurde von den Fans hinsichtlich der erneut bereitgestellten Wasserwerfer geäußert, allerdings begrüßten die Teilnehmer des Auswärtsfragebogens zum Teil auch das freundliche Auftreten eines Großteils der Polizeikräfte.

Insgesamt haben in der laufenden Saison 2505 Dynamo-Fans unseren Auswärtsfragebogen ausgefüllt, das sind ca. 193 Personen pro Spieltag. Danke dafür!