Auszeichnungen:   Theodor-Heuss-Medaille 2008    |    EMIL - Kriminalpräventiver Jugendhilfepreis 2008    |    Deutscher Lesepreis 2017    |    wirkt!-Siegel PHINEO 2019

Spendenübergabe nach Sammlung für wohnungslose Menschen

In den vergangenen Tagen haben wir gemeinsam mit Vertretern der Fanszene zahlreiche Sachspenden für wohnungslose Menschen in Dresden an die Treberhilfe übergeben. Mehrere Kleinbusse konnten wir mit Schlafsäcken, Isomatten und Winterjacken voll beladen. Mittlerweile haben wir die Sammlung von Sachspenden beendet. Vielen Dank allen Beteiligten für die unglaublich große Spendenbereitschaft – ihr seid großartig!

Wir sammeln aktuell noch bis zum 26. Dezember Geldspenden für weitere Gegenstände des täglichen Bedarfes, die wohnungslose Menschen benötigen. Diese übergeben wir dann zu diesem Zweck an die Treberhilfe Dresden. Bei Bedarf stellen wir Spendenquittungen aus.

Auch die SG Dynamo Dresden hat sich mit einer Spende an der Sammlung von Fanprojekt und K-Block beteiligt. So wurden vor wenigen Tagen von Yannick Starck und Christoph Daferner im Namen des Teams 1.000 EUR und Trainingsjacken übergeben. Vielen Dank dafür!

Wer noch spenden möchte, hat zwei Möglichkeiten:

Achtung: die Spendensammlung ist beendet!
1. PayPal

Ihr habt die Möglichkeit, unkompliziert per PayPal an der Spendensammlung teilzunehmen. Klickt dazu bitte einfach auf den Spenden-Button oder scannt den QR-Code mit dem Smartphone einscannen.




2. Überweisung

Fanprojekt Dresden e.V.
IBAN: DE20 8505 0300 3120 0350 08
BIC: OSDDDE81
Verwendungszweck: Sammlung für wohnungslose Menschen

Wichtig: Bitte achtet darauf, dass ihr den korrekten Verwendungszweck angebt!

Für Spenden bis zu 200 EUR stellen wir hier einen Nachweis zur Verfügung, der in Kombination mit dem Zahlungsbeleg oder Kontoauszug beim Finanzamt vorgelegt werden kann.

Für Nachweise über höhere Spenden, wendet euch bitte per Mail an uns. Vielen Dank!

Sammlung für wohnungslose Menschen in Dresden

Das dritte Jahr in Folge organisiert das Fanprojekt Dresden mit tatkräftiger Unterstützung der Dresdner Fanszene eine Sammlung von Schlafsäcken, Isomatten und Winterjacken für wohnungslose Menschen in Dresden. Wir haben mittlerweile große Mengen gesammelt, wofür wir allen Beteiligten Dynamo-Fans einfach nur unendlich dankbar sind! Diese Woche Donnerstag werden wir einen Großteil der Spenden an die Treberhilfe Dresden übergeben. Wir sammeln jetzt noch bis einschließlich 14. Dezember und übergeben dann am kommenden Mittwoch die letzten Sachspenden.

„Ich habe keinen Schlafsack oder keine Jacke zu spenden, möchte aber trotzdem helfen!“

In den vergangenen Tagen erreichte uns vermehrt die Nachfrage von Fans, ob man auch auf anderem Wege wohnungslose Menschen in Dresden unterstützen kann. Aus diesem Grund haben wir uns in enger Abstimmung mit der Fanszene und der Treberhilfe entschieden, zusätzlich Geldspenden für weitere Gegenstände des täglichen Bedarfes zu sammeln, die wohnungslose Menschen benötigen. Diese übergeben wir dann zu diesem Zweck an die Treberhilfe Dresden. Bei Bedarf stellen wir auch Spendenquittungen aus.

Wer spenden möchte, hat zwei Möglichkeiten:


1. PayPal

Ihr habt die Möglichkeit, unkompliziert per PayPal an der Spendensammlung teilzunehmen. Klickt dazu bitte einfach auf den Spenden-Button oder scannt den QR-Code mit dem Smartphone einscannen.





2. Überweisung

Fanprojekt Dresden e.V.
IBAN: DE20 8505 0300 3120 0350 08
BIC: OSDDDE81
Verwendungszweck: Sammlung für wohnungslose Menschen

Wichtig: Bitte achtet darauf, dass ihr den korrekten Verwendungszweck angebt!

Für Spenden bis zu 200 EUR stellen wir hier einen Nachweis zur Verfügung, der in Kombination mit dem Zahlungsbeleg oder Kontoauszug beim Finanzamt vorgelegt werden kann.

Für Nachweise über höhere Spenden, wendet euch bitte per Mail an uns. Vielen Dank!

Rückschau auf das Spiel in Regensburg

An einem Freitagabend machten sich knapp 400 Dynamo-Fans auf den Weg zum Auswärtsspiel der SGD in Regensburg. Davon haben 27 Fans unseren Auswärtsfragebogen ausgefüllt. Sie bewerteten die Partie mit einer Gesamtnote 2,09. Das ist für diese Saison der zweitbeste Wert.
In fast allen Kategorien gab es Top-Noten, lediglich die Stimmung schnitt vergleichsweise schlecht ab. Ohne organisierten Support ist der Dynamo-Auswärtsblock eben nicht in gewohnter Lautstärke vernehmbar.

Wir bedanken uns bei allen Dynamo-Fans, die zum letzten Spiel der SGD mit Fans in diesem Jahr gefahren sind und die am Auswärtsfragebogen teilgenommen haben.

Bleibt gesund und viele Grüße,
Euer Fanprojekt-Team