Auszeichnungen:   Theodor-Heuss-Medaille 2008    |    EMIL - Kriminalpräventiver Jugendhilfepreis 2008    |    Deutscher Lesepreis 2017    |    wirkt!-Siegel PHINEO 2019

Rückblick auf das Spiel in Karlsruhe

Das letzte Auswärtspunktspiel der Saison führte die SGD am 08. Mai in die Fächerstadt nach Karlsruhe. Ungefähr 1200 Dynamo-Fans unterstützten ihre Mannschaft auf den Rängen der Baustelle Wildparkstadion. Von ihnen haben 123 Personen an unserer Online-Umfrage zu diesem Spiel teilgenommen. Sie benoteten die Gegebenheiten rund um das Spiel mit der Durchschnittsnote 2,95. Dies ist der zweitschlechteste Wert in der abgelaufenen Punktspielsaison. Das Spiel mit der schlechtesten Durchschnittsnote in dieser Saison war das Auswärtsspiel in Gelsenkirchen.

Die schriftlichen Rückmeldungen geben einen guten Einblick in die vielfältigen Kritikpunkte, die diese schlechte Bewertung bedingen. In den Rückmeldungen klagen viele Dynamo-Fans über die mangelhafte Ausschilderung des Gästeparkplatzes. Auch die zum Teil kritische Fanvermischung zwischen Gästeparkplatz und Gästeeingang wird vielfach angeprangert. Darüber hinaus hinterfragen sehr viele Fragebogenteilnehmende das Einlasskonzept mit dem Zick-Zack-Lauf durch Hamburger Gitter. Wir teilen diese Kritik.

Nach dem Abpfiff sind die Hamburger Gitter zwar abgebaut, jedoch kreuzen sich hier auch in der Nachspielphase in diesem Bereich Heim- und Gästefans. Es handelt sich um eine sehr enge Stelle, da auf der Straße ebenfalls Einsatzwagen und Wasserwerfer abgestellt sind.

Mehrere Fans beschweren sich über die Art und Weise der Einlasskontrollen durch den Ordnungsdienst. Das Auftreten der Polizei inkl. Wasserwerfer und Drohnen wird mehrheitlich als übertrieben, martialisch und unangebracht empfunden.

Am Verhalten der eigenen Fans werden diskriminierende Rufe sowie der Vandalismus in den Toiletten kritisiert. Mit der Stimmung im Gästeblock waren die meisten Dynamo-Fans zufrieden.

Wir bedanken uns bei allen Dynamo-Fans, die am Auswärtsfragebogen mitgewirkt haben!

Rückblick auf das Spiel in Düsseldorf

Liebe Dynamo-Fans!

Der Freitagabend des 22. April führte ca. 1000 Schwarz-Gelbe auf die lange Fahrt nach Düsseldorf. Auf dem Platz gab es nach einer schwachen ersten Hälfte eine Aufholjagd der SGD zu sehen. Doch wie bewerteten die mitgereisten Dynamo-Fans die Rahmenbedingungen vor Ort? Das erfahrt Ihr in der Auswertung unseres Auswärtsfragebogens.

Wir bedanken uns bei allen, die am Auswärtsfragebogen teilgenommen haben!

Bleibt gesund und viele Grüße,
Euer Fanprojekt-Team

Rückblick auf die Auswärtsspiele in Bremen, Nürnberg und Sandhausen

Liebe Dynamo-Fans!

Mit etwas Verspätung präsentieren wir Euch die Auswertungen unserer Auswärtsfragebögen zu den Spielen der SGD in Bremen, Nürnberg und Sandhausen!

Bei den Spielen im März in Bremen und Nürnberg handelte es sich um die hoffentlich letzten Auswärtsspiele der SGD ohne aktive Fanszene im Stadion. Diese kehrte am 10. April beim Spiel in Sandhausen in den Auswärtsgästeblock zurück, welcher standesgemäß wieder mit Zaunfahnen und organisiertem Support der SGD bereichert wurde. Wie die mitgereisten Dynamo-Fans die Rahmenbedingungen um die 3 Auswärtsspiele einschätzen, das erfahrt Ihr in unseren Auswertungen.

Wir bedanken uns bei allen, die am Auswärtsfragebogen teilgenommen haben!

Bleibt gesund und viele Grüße,
Euer Fanprojekt-Team