Auszeichnungen:   Theodor-Heuss-Medaille 2008    |    EMIL - Kriminalpräventiver Jugendhilfepreis 2008    |    Deutscher Lesepreis 2017    |    wirkt!-Siegel PHINEO 2019

„Von Fans für Fans“ – die Dynamo-Jugend gestaltet den Offenen Treff

Der Startschuss für „Von Fans für Fans“ ist gefallen!

Von nun an gestalten jugendliche Dynamofans jeden Mittwoch den Offenen Fantreff mit spannenden, kreativen und sportlichen Angeboten für alle Jugendlichen zwischen 12 und 27 Jahren.
Zum Auftakt kamen ca. 30 Jugendliche ins Fanhaus auf der Löbtauer Straße 17 und erlebten einen Nachmittag ganz im Zeichen von „Graffiti – Streetart Dynamo“.
Panoramabil_Graffitiwand_fertig
Nachdem am Vorabend in mühevoller Arbeit ein Zug an unsere Graffitiwand gebracht wurde, konnte dieser nun gestern von interessierten Dynamofans ganz legal verschönert werden. Und das entstandene Bild kann sich sehen lassen! :-)
Abgerundet wurde dieser kreative Nachmittag mit leckeren Nudeln in Tomatensoße und dem Film „Unterwegs für die SGD“.
Ein fettes Lob geht an die beiden Gestalter dieses Tages, die keine Mühen gescheut haben und allen jugendlichen Dynamofans einen interessanten Tag bescherten! Dankeschön! :-)

Fiélo und Jungnickel zu Gast beim Ferienprogramm

Trainingsauftakt_bearbeitet
Bei schwülheißen Temperaturen ließen es sich gestern ca. 35 Kinder und Jugendliche nicht nehmen und absolvierten ein Fußballtraining mit den ehemaligen SGD-Spielern Lars Jungnickel und Christian Fiél auf dem Kunstrasenplatz am Stadion. Ein Erlebnis, welches die TeilnehmerInnen sicher nicht so schnell vergessen werden.
Lucas (14) war auch wieder dabei und berichtet hier vom Highlight des diesjährigen Sommerferienprogramms:

Ende im Gelände. Die Tore des Kunstrasenplatzes im Stadion Dresden sind geschlossen. Damit ging nun auch unser Ferienprogramm zu Ende. Als Überraschungsgäste waren heute Christina Fiél und Lars Jungnickel gekommen. Gespannt hörten die jugendlichen Dynamofans ihnen zu und folgten ihren „Ansagen“. Von Torschuss- bis Dribblingübungen war alles dabei. Dies wurde bei über 30 Grad Celsius manchmal zu einer echten Qual. ;-) In den beiden Abschlussspielen konnten nun die erlernten Techniken angewendet werden. Letztendlich war es ein gelungener Abschluss des Ferienprogramms.
Der Fantreff hat natürlich für euch wie gewohnt immer mittwochs ab 15 Uhr geöffnet.
(Lucas, 14 Jahre)

Niemals geht man so ganz…

Verabschiedung Steffen LooseZum 31.07.2015 beendete unsere Frohnatur Steffen Loose seine Ausbildung hier im Fanprojekt Dresden e.V. und kann sich nun stolz Jugend- und Heimerzieher nennen. Drei Jahre lang war Steffen vor allem im Bereich der Offenen Jugendarbeit im Fanprojekt tätig, belebte die Streetart-Projekte im und am FANHAUS, hatte stets ein offenes Ohr für die Anliegen der jugendlichen Dynamofans und imponierte mit seiner lebensfrohen Art.
Vorstand und MitarbeiterInnen des Fanprojekts wünschen Steffen für seine weitere berufliche und private Zukunft viel Erfolg und bedanken sich noch einmal sehr für die geleistete Arbeit im Verein.
Wie bereits Trude Herr sang, „Niemals geht man so ganz“, freuen wir uns besonders, dass uns Steffen auch weiterhin in ehrenamtlicher Funktion für den Bereich der Offenen Jugendarbeit erhalten bleibt.

Danke Steffen!