Auszeichnungen:   Theodor-Heuss-Medaille 2008    |    EMIL - Kriminalpräventiver Jugendhilfepreis 2008    |    Deutscher Lesepreis 2017    |    wirkt!-Siegel PHINEO 2019

Albanische Köstlichkeiten im Offenen Fantreff

Alle gestern nicht Anwesenden haben definitiv etwas verpasst. Leckere Palatshinka gefüllt mit einer Hackfleisch-Champignon-Paprika-Mischung läuteten bereits am Nachmittag den Offenen Fantreff im FANHAUS ein.
Albanisches_Essen
Nachdem ordentlich geschlemmt wurde, brachte am Abend schließlich ein bekanntes Gesicht aus der Fanszene den interessierten Dynamofans das Land Albanien näher. Neben einem kurzen Abriss der Geschichte Albaniens erläuterte er seine abenteuerliche Reiseroute durch das Land zwischen Montenegro und Griechenland. Dabei gab es immer wieder staunende Gesichter hinsichtlich der mitgebrachten Urlaubsbilder, oft aber konnte auch herzhaft gelacht werden. Vielen Dank noch einmal an den Referenten für diesen spannenden Vortragsabend!

Der albanische Länderabend war jedoch erst der Anfang einer Reihe von kulturellen Beiträgen, Filmabenden, internationalen Abenden und Vorträgen, die euch in diesem Jahr noch erwarten werden. Weiter geht’s am 22.09. mit einem Vortragsabend zu „Antisemitismus und Menschenfeindlichkeit im Fußball“ mit dem Journalisten Ronny Blaschke. Start ist dann 19 Uhr im FANHAUS.

„Von Fans für Fans“ – die Dynamo-Jugend gestaltet den Offenen Treff

Der Startschuss für „Von Fans für Fans“ ist gefallen!

Von nun an gestalten jugendliche Dynamofans jeden Mittwoch den Offenen Fantreff mit spannenden, kreativen und sportlichen Angeboten für alle Jugendlichen zwischen 12 und 27 Jahren.
Zum Auftakt kamen ca. 30 Jugendliche ins Fanhaus auf der Löbtauer Straße 17 und erlebten einen Nachmittag ganz im Zeichen von „Graffiti – Streetart Dynamo“.
Panoramabil_Graffitiwand_fertig
Nachdem am Vorabend in mühevoller Arbeit ein Zug an unsere Graffitiwand gebracht wurde, konnte dieser nun gestern von interessierten Dynamofans ganz legal verschönert werden. Und das entstandene Bild kann sich sehen lassen! :-)
Abgerundet wurde dieser kreative Nachmittag mit leckeren Nudeln in Tomatensoße und dem Film „Unterwegs für die SGD“.
Ein fettes Lob geht an die beiden Gestalter dieses Tages, die keine Mühen gescheut haben und allen jugendlichen Dynamofans einen interessanten Tag bescherten! Dankeschön! :-)

Fiélo und Jungnickel zu Gast beim Ferienprogramm

Trainingsauftakt_bearbeitet
Bei schwülheißen Temperaturen ließen es sich gestern ca. 35 Kinder und Jugendliche nicht nehmen und absolvierten ein Fußballtraining mit den ehemaligen SGD-Spielern Lars Jungnickel und Christian Fiél auf dem Kunstrasenplatz am Stadion. Ein Erlebnis, welches die TeilnehmerInnen sicher nicht so schnell vergessen werden.
Lucas (14) war auch wieder dabei und berichtet hier vom Highlight des diesjährigen Sommerferienprogramms:

Ende im Gelände. Die Tore des Kunstrasenplatzes im Stadion Dresden sind geschlossen. Damit ging nun auch unser Ferienprogramm zu Ende. Als Überraschungsgäste waren heute Christina Fiél und Lars Jungnickel gekommen. Gespannt hörten die jugendlichen Dynamofans ihnen zu und folgten ihren „Ansagen“. Von Torschuss- bis Dribblingübungen war alles dabei. Dies wurde bei über 30 Grad Celsius manchmal zu einer echten Qual. ;-) In den beiden Abschlussspielen konnten nun die erlernten Techniken angewendet werden. Letztendlich war es ein gelungener Abschluss des Ferienprogramms.
Der Fantreff hat natürlich für euch wie gewohnt immer mittwochs ab 15 Uhr geöffnet.
(Lucas, 14 Jahre)