Auswertung des Auswärtsspiels beim 1. FC Heidenheim

Das erste Auswärtsspiel im neuen Jahr führte uns in den Süden nach Heidenheim. Bei der Anreise der Gästefans kam es zu keinen größeren Problemen. Wie im letzten Jahr kritisierten viele Fans die Einlasskontrollen. Besonders betroffen waren die weiblichen Fans. Zudem wurde die Parkplatzsituation oder die Durchsicht von Portemonnaies am Einlass kritisiert. Dennoch war es insgesamt ein ruhiges Auswärtsspiel mit guter Stimmung. Die Fragenbogenteilnehmer*innen schätzen das Verhalten der Heidenheimer Polizei insgesamt überdurchschnittlich positiv ein. Am Auswärtsfragebogen zum Spiel in Heidenheim nahmen insgesamt 136 Fans teil.