Auszeichnungen:   Theodor-Heuss-Medaille 2008    |    EMIL - Kriminalpräventiver Jugendhilfepreis 2008    |    Deutscher Lesepreis 2017    |    wirkt!-Siegel PHINEO 2019

Der 7. ULTRAS DYNAMO Fahnenmalwettbewerb hat seinen Sieger gefunden …

Auch in diesem Jahr gab es wieder für alle jugendlichen Dynamofans ein 2-wöchiges Herbstferienprogramm mit kreativen, sportlichen sowie fankulturellen Highlights im FANHAUS, die allesamt sehr gut besucht wurden.

 

7. ULTRAS DYNAMO Fahnenmalwettbewerb
fahnenmalwettbewerb_hp
Bereits zum 7. Mal fand dabei der legendäre ULTRAS DYNAMO Fahnenmalwettbewerb statt. Hier standen die erfahrenen Jungs und Mädels aus dem K-Block allen interessierten Jugendlichen mit Rat und Tat zur Seite und halfen dabei, ihre Ideen in eine Motivvorlage umzuwandeln und diese dann letztendlich auf Stoff zu bringen. Dabei entstanden so einige schöne Schmuckstücke, die in Zukunft den K-Block mitgestalten werden. Noch dazu werden die besten Stücke von einer Jury bestehend aus Mitgliedern der ULTRAS DYNAMO sowie des Fanprojekts ausgezeichnet und prämiert. Die Siegerehrung könnt ihr morgen live vor dem Spiel im Stadion miterleben. Ab ca. 17.55 Uhr werden in der „Fanzeit“ alle Fahnen präsentiert und der/die Sieger/in gekürt. Ihr dürft also gespannt sein! ;)

 

1. Dresdner Streetkick Turnier der Jugendtreffs
streetkick_hp
Am 12.10. fand auf dem Gelände des Fanprojekt Dresden e. V. das 1. Dresdner Streetkick Turnier, ein Projekt der Fach-AG Offene Kinder- und Jugendarbeit in Dresden, statt. Diese Arbeitsgemeinschaft ist ein Netzwerk von Dresdner Jugendhilfeeinrichtungen, Kinder- und Jugendtreffs sowie Kinder- und Jugendhäuser, die dieses Turnier als eine gemeinsame Aktion organisiert haben.
Neben ca. 65 aktiven Fußballern waren fast nochmal so viele Gäste sowie MitarbeiterInnen und weitere Jugendliche aus den verschiedenen Einrichtungen Dresdens gekommen um ihr jeweiliges Team anzufeuern. Damit wurde es ein langer Turniertag, der viele spannende Spiele im Fußballkäfig hervorbrachte und kulinarischen Köstlichkeiten vom Grill, die die Jungs und Mädels vom Fanprojekt zubereiteten, bereithielt.
Nach über 5 Stunden Spielzeit fand das 1. Dresdner Streetkick Turnier schließlich in dem Team „gemischter Salat“ der MAF (Mobile Arbeit Friedrichstadt) seinen Sieger. Glückwunsch!

 

Vortrag „Kairo 2011 – Vom Stadion zum Tahrir Platz“
poster2
Als fankulturelles Highlight und zum Abschluss des Ferienprogramms begrüßten wir am 14.10. im FANHAUS einen Gast aus Ägypten, der über seine Erlebnisse während des „Arabischen Frühlings“ in Kairo berichtete. Dabei ging er auf die Rolle der verschiedenen Ultra-Gruppierungen ein, die 2011 für Freiheit gesungen und gekämpft haben. Da sie sich auch kritisch zum Regime Mubarak geäußert haben, mussten sie hinreichende Repressionen erfahren, von denen unser Gast ausführlich berichtete. Ca. 60 Jugendliche waren gekommen, um seinem Erlebnisbericht zu lauschen und Nachfragen zu stellen … ein absolut interessanter Abend, der so einiges an Diskussionsstoff im Nachgang hervorbrachte, welcher noch bis in die Nacht hinein ausgewertet wurde.

Alles in allem also ein rundum gelungenes Herbstferienprogramm, welches hoffentlich für Jeden den ein oder anderen interessanten Programmpunkte bereithielt.