Lernzentrum vergibt ab September neue FSJ-Stelle

Du bist zwischen 18 und 26 Jahren alt? Eine sympathische und offene Person? Du arbeitest gern mit Kindern und Jugendlichen zusammen? Bestenfalls schlägt dein Herz schneller, wenn du die Wörter Fußball und Dynamo hörst.

Wenn du (fast) alles mit JA! beantworten kannst, haben wir hier eine spannende Tätigkeit für dich:

Ich bin Anna, derzeitige FSJ-lerin im Lernzentrum „Denk-Anstoß“. Meinen Arbeitsplatz habe ich im FANHAUS auf der Löbtauer Straße. Ganz oft bin ich aber auch im Stadion anzutreffen und führe gemeinsam mit einem Kollegen oder einer Kollegin 2-3-tägige Workshops zu den Themen Fair-Play, Gewaltprävention oder Antirassismus im Stadion durch. Zu uns kommen Schulklassen von der dritten bis zur zehnten Klasse. Ab und zu finden auch Sonderveranstaltungen in den Ferien statt, die dann passgenau für die jeweilige Gruppe erstellt werden. Gemeinsam werden auf spielerische Art und Weise gesellschafts- und altersrelevante Themen näher beleuchtet, Vorurteile abgebaut und der Klassenzusammenhalt gestärkt. Die Arbeit mit den Schulklassen wird dich manchmal sehr fordern, aber du wirst jedes Mal mit einem Lächeln nachhause gehen und dich freuen, dass du vielleicht in einigen Köpfen etwas bewirken konntest.

Weiterhin finden jeden Montag, Dienstag und Freitag der „Leseclub im Stadion“ statt. Dazu kommen jeweils verschiedene Hortgruppen zu uns, um abwechslungsreich und spielerisch die Themen um Lesen, Sprache und Medien zu beleuchten. Für sie gestaltest du das Nachmittagsprogramm zusammen mit unseren ehrenamtlichen Lesepat*innen. Dabei kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Die Leseclubs geben dir die Möglichkeit dich auszuprobieren und deine Arbeit anhand deiner Interessen zu gestalten.

Zusätzlich findet jeden Mittwoch Nachmittag unser Fußball-Sprach-Projekt „Am Ball bleiben“ statt. Dabei bekommen Kinder mit und ohne Migrationshintergrund die Chance, auf sportliche Weise näher an die deutsche Sprache herangeführt zu werden. Auch hier hast du die Möglichkeit die Stunden selbst zu gestalten und den Nachmittag mit actionreichen und nachhaltigen Inhalten zu füllen.

Dein Freiwilligenjahr im Lernzentrum „Denk-Anstoß“ bietet dir den Raum dich näher kennenzulernen, deine Fähigkeiten zu testen und auszuweiten. Du wirst von einem super freundlichen und kooperativen Team des Fanprojekt Dresden e.V. begleitet und bei deiner Arbeit unterstützt!

Wenn du also nach der Schulzeit Lust auf Abwechslung hast und dich die beschriebenen Projekte ansprechen, dann bewirb dich einfach vom 01. März bis zum 01. Mai bei der Sächsischen Jugendstiftung für ein FSJ Politik ( http://www.saechsische-jugendstiftung.de/fsj-politik ).

Hast du noch Fragen zum FSJ im Lernzentrum „Denk-Anstoß“? Dann kontaktiere gern unsere Projektkoordinatorin Nora Kohlenbrenner per Mail unter n.kohlenbrenner@fanprojekt-dresden.de.