Auszeichnungen:   Theodor-Heuss-Medaille 2008    |    EMIL - Kriminalpräventiver Jugendhilfepreis 2008    |    Deutscher Lesepreis 2017    |    wirkt!-Siegel PHINEO 2019

Hakuna Matata? – Veranstaltungsreihe zur Fußballkultur in Afrika

An alle Interessierten der internationalen Fußballkultur,

das Fanprojekt Dresden lädt euch im Juni dazu ein, zwei spannende Themennachmittage mit uns zu verbringen. Dank einer Kooperation mit der Stiftung Partnerschaft mit Afrika e.V. konnten wir in den Wochen vom 01.06. – 15.06.2016 mehrere Veranstaltungen organisieren, die sich mit dem Schwerpunkt Fußball und Fankultur in Afrika auseinandersetzen.

An zwei Nachmittagen werden die Leseclub-Gruppen des Lernzentrums ,,Denk-Anstoß“ Projekte rund um Fairness im Fußball erleben. Dabei wird hinter die Kulissen des Fußballs in Afrika geschaut, in welchem Fair-Play nicht allgegenwärtig zu sein scheint.

Afrika-Projekt_alleDreiVeranstaltungen

Alle größeren Fußballfans erwarten wir dann am 01.06.2016 ab 15 Uhr zur Gestaltung einer Graffiti-Wand sowie einem darauf folgenden Vortrag zu verschiedenen Ultragruppierungen in Marokko, dem dortigen Leben, zum Land und den Leuten. Es werden Probleme innerhalb der Gesellschaft und die daraus resultierenden Folgen für Fußballfans angesprochen.

Weiter geht es dann eine Woche später, am 08.06.2015 ab 15 Uhr. Hier erwartet euch ein Vortrag zum Thema Korruption im afrikanischen Verband CAF. Der bekannte Sportjournalist und Insider Jens Weinreich aus Berlin hat mehrere Jahre Recherche zum Thema Korruption in Afrika betrieben und möchte nun seine Ergebnisse vorstellen.

Für das leibliche Wohl wird an beiden Tagen ausreichend durch die eine oder andere landestypische Leckerei gesorgt sein.

Also kommt vorbei ins FANHAUS, Löbtauer Straße 17.

Wir freuen uns auf euch.