Auszeichnungen:   Theodor-Heuss-Medaille 2008    |    EMIL - Kriminalpräventiver Jugendhilfepreis 2008    |    Deutscher Lesepreis 2017    |    wirkt!-Siegel PHINEO 2019

Neuer Lesecub im Stadion – Lesepaten gesucht!

In Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesen und den Städtischen Bibliotheken Dresden eröffnet das Fanprojekt im Sommer 2014 im Lernzentrum „Denk-Anstoß“ einen Leseclub für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Wir wollen die besondere Atmosphäre des Stadions in diesem Rahmen nutzen, um Kindern Lesefreude zu vermitteln. Außerhalb der Schule wollen wir sie spielerisch und zielgruppenspezifisch an Bücher, Zeitschriften und Medien heranführen. Gleichzeitig geht es aber natürlich auch im Leseclub um Fair Play, um Respekt und Toleranz, um Verantwortungsbewusstsein und Solidarität.

Jetzt seid ihr dran! Wir suchen Lesepaten für unseren Leseclub im Dresdner Stadion!

Für die Betreuung der Angebote suchen wir ehrenamtliche Lesepaten, die sich im Leseclub engagieren wollen. Erwünscht sind literatur- und medieninteressierte Menschen, die ihre Zeit gern mit Kindern verbringen und offen für Fußball und die SG Dynamo Dresden sind.

Aussagekräftige Bewerbungen (Kurzlebenslauf; Motivationsschreiben) sind bis 14. April 2014 zu richten an:

Fanprojekt Dresden e.V.
Nora Kohlenbrenner
Löbtauer Straße 1, 01067 Dresden

n.kohlenbrenner@fanprojekt-dresden.de

Gefördert und unterstützt wird der Leseclub durch:

Logo: Stiftung Lesen - Kultur macht stark
PG3