Auszeichnungen:   Theodor-Heuss-Medaille 2008    |    EMIL - Kriminalpräventiver Jugendhilfepreis 2008    |    Deutscher Lesepreis 2017    |    wirkt!-Siegel PHINEO 2019

Tag Archives: Ausstellung

„SG Dynamo Dresden 1990 – 2015, Aufbruch in eine neue Zeit!“ – Eine Ausstellung

ausstellung_hp_picture0101

Im Rahmen der Feierlichkeiten zu 25 Jahren Deutsche Einheit und Freistaat Sachsen beteiligte sich auch das Fanprojekt Dresden Ende 2015 mit einem eigenen Projekt. Ziel war die Erstellung einer Ausstellung, die sich inhaltlich mit dem auf die Friedliche Revolution folgenden Demokratisierungs- und Einigungsprozess auseinandersetzt, die Ereignisse vor 25 Jahren im kollektiven Gedächtnis verankert und letztlich die politische und bürgerschaftliche Beteiligung stärken soll.
Unser Ausstellungsprojekt „SG Dynamo Dresden 1990 – 2015, Aufbruch in eine neue Zeit!“ thematisiert dazu die Entwicklung der Vereinskultur der SG Dynamo Dresden und fokussiert sich besonders auf das Engagement der Vereinsmitglieder, Meilensteine in der Vereinshistorie nach 1990 und handelnde Personen, die den Verein prägten. Erarbeitet wurde die Ausstellung unter Anleitung des Fanprojekts ehrenamtlich von einer Gruppe junger Fußballfans, die bereits mehr oder weniger stark in der aktiven Fan-Szene der SGD engagiert sind.

Ein Vierteljahrhundert Vereinsgeschichte

fusion2Entstanden ist eine Ausstellung mit insgesamt zehn Tafeln, die eindrucksvoll die Entwicklung der Vereinskultur der SG Dynamo Dresden nach 1990 thematisiert. Die BesucherInnen werden in der Ausstellung auf eine Zeitreise der vergangenen 25 Jahre mitgenommen und erleben noch einmal im Zeitraffer die Geschichte des Vereins seit der Wiedervereinigung. ottoDurch das Aufzeigen von negativen Beispielen wie der Ära Rolf Jürgen Otto, welche durch zweifelhaftes Geschäftsgebaren und fehlendes kritisches Engagement der Vereinsmitglieder letztlich zum Zwangsabstieg im Jahr 1995 sowie zur finanziellen Schieflage des Vereins führte, als auch positiver Beispiele, wie dem Engagement zahlreicher Faninitiativen, wird den BesucherInnen die enorme Bedeutung von bürgerschaftlicher und politischer Beteiligung verdeutlicht, um das gesellschaftliche Miteinander entsprechend mitzugestalten. Zudem wird durch weitere Beispiele deutlich, dass eine jederzeit faire und demokratische Streitkultur wichtig ist, um den Prozess der Vereinsentwicklung nachhaltig und positiv zu gestalten.

maasspendenurkundeAusstellungseröffnung am 12.11.2016
Wir freuen uns, die Ausstellung nun endlich einem breiten Publikum zugänglich machen zu können. Im Rahmen der Mitgliederversammlung der SG Dynamo Dresden am 12.11.2016 zeigen wir die Ausstellung erstmals öffentlich im Foyer des Internationalen Congress Center Dresden und freuen uns schon über eure Rückmeldungen. Eine weitere Möglichkeit zur Besichtigung der Ausstellung bietet sich in der kommenden Woche in unseren Räumlichkeiten des Lernzentrums im DDV-Stadion. (Öffnungszeiten: Montag, 14.11.2016 von 13:00 Uhr – 17:00 Uhr und Dienstag, 15.11.2016 von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr).

Anschließend steht die Ausstellung für eigene Veranstaltungen beim Fanprojekt Dresden e.V. zur Ausleihe bereit (Tel. 0351-4852049 oder info@fanprojekt-dresden.de)

Wir bedanken uns bei der SG Dynamo Dresden e.V. für die Möglichkeit der Präsentation im Rahmen der Mitgliederversammlung, bei der Sächsischen Staatskanzlei für die Förderung im Rahmen des Förderprogramms „25 Jahre Deutsche Einheit und Freistaat Sachsen“ und ganz besonders bei allen ProjektteilnehmerInnen, die zum Gelingen beigetragen haben.

SG Dynamo Dresden 1990 – 2015, Aufbruch in eine neue Zeit! – Eine Ausstellung

Klares Statement der Fans am 20. April 1991! Foto: Dehli-News

Klares Statement der Fans am 20. April 1991! Foto: Dehli-News

Zum 25. Jahrestag der Deutschen Einheit und der Wiedergründung des Freistaates Sachsen im Jahr 1990 wird durch verschiedene Aktivitäten an den Demokratisierungs- und Einigungsprozess sowie die politische Beteiligung der Bürger erinnert. Unser Projekt „SG Dynamo Dresden 1990 – 2015, Aufbruch in eine neue Zeit!“ rückt dazu besonders das Engagement der Vereinsmitglieder, die Rolle der Fankultur sowie besondere Meilensteine in der Geschichte der SGD nach 1990 in den Fokus.

Eine Projektgruppe aus engagierten Vereinsmitgliedern, aktiven Fans und interessierten SchülerInnen erarbeitet dazu eine thematische Wanderausstellung.

In den ersten Treffen der Projektgruppe wurden Schwerpunkte der Ausstellungsgestaltung festgelegt und Aufgaben zur Recherche verteilt.

Die Recherchen werden ausgewertet

Die Recherchen werden ausgewertet

Am 27.10. fand nun das 3. Treffen der Projektgruppe statt, bei dem wir erste Gestaltungsentwürfe diskutierten, das recherchierte Material auswerteten und erste Texte verfassten.

Wir haben bereits mit vielen Fans der SGD gesprochen, die uns Interviews gaben oder uns anderweitig mit Material unterstützten. Für die weitere Vervollständigung unseres Materials benötigen wir aktuell vor allem noch Fotos sowie Dokumente aus den Jahren 1990-2000!

Falls Ihr uns entsprechende Materialien zur Verfügung stellen könnt, meldet euch bitte unter k.schurig@fanprojekt-dresden.de

sachsen

Informationen zum Programm 25 Jahre Deutsche Einheit und Freistaat Sachsen

MitstreiterInnen für Ausstellungsprojekt gesucht!

„SG Dynamo Dresden 1990 – 2015, Aufbruch in eine neue Zeit! – Eine Ausstellung“

Mit dem am 01.10.2015 gestarteten Projekt der politisch-historischen Bildung knüpfen wir an den erfolgreich gestalteten Workshop „Dynamo Dresden, die Vergangenheit deines Vereins!“ an. Bei diesem erforschten 12 SchülerInnen die politische Einflussnahme durch Sicherheitsorgane der DDR im Fußball am Beispiel der SG Dynamo Dresden und verfassten Aufsätze, die demnächst in einer Broschüre erscheinen.
Im Rahmen der Erinnerung an den 25. Jahrestag der Deutschen Einheit und der Wiedergründung des Freistaates Sachsen im Jahr 1990 wird durch verschiedene Aktivitäten der Demokratisierungs- und Einigungsprozess sowie die politische Beteiligung der Bürger dargestellt und im kollektiven Gedächtnis verankert. Das Projekt „SG Dynamo Dresden 1990 – 2015, Aufbruch in eine neue Zeit!“ rückt dazu besonders die Entwicklung der Vereinskultur nach 1990 in den Fokus.

Handzeichen der Mitglieder fuer die Satzungsaenderung; AOMV der SG Dynamo Dresden in der Messe Dresden am 24. Mai 2008; Foto: Dehli-News

Handzeichen der Mitglieder fuer die Satzungsaenderung; AOMV der SG Dynamo Dresden am 24. Mai 2008; Foto: Dehli-News

Ziel des Projektes ist die Erarbeitung einer Wanderausstellung, die über das Engagement der Vereinsmitglieder, die Rolle der Fankultur sowie über besondere Meilensteine in der Geschichte der SGD nach 1990 informiert.

Erarbeitet wird die Ausstellung durch aktive Mitglieder der SGD! Zum ersten Treffen der Projektgruppe letzte Woche wurden u.a. Schwerpunkte der Ausstellungsgestaltung besprochen und Aufgaben zur Recherche verteilt. Wir suchen weitere MitstreiterInnen für das Projekt! Ihr habt Interesse im Projekt mitzuwirken oder uns Fotos, Dokumente etc. als Leihgabe zur Verfügung zu stellen? Dann seid Ihr herzlich zum nächsten Treffen der Projektgruppe am 13.10. eingeladen. Bitte meldet euch unter k.schurig@fanprojekt-dresden.de an.

 

sachsen

Informationen zum Programm 25 Jahre Deutsche Einheit und Freistaat Sachsen