Auszeichnungen:   Theodor-Heuss-Medaille 2008    |    EMIL - Kriminalpräventiver Jugendhilfepreis 2008    |    Deutscher Lesepreis 2017    |    wirkt!-Siegel PHINEO 2019

Tag Archives: deutsch-tschechische Kulturtage

Leseclub begrüßt die „Fußball-Lese-Ratten“

Am vergangenen Donnerstag war es soweit. Der im Juni eröffnete Leseclub im Stadion Dresden erwartete erstmals die selbsternannten „Fußball-Lese-Ratten“. Einmal wöchentlich werden sich die acht- bis zwölfjährigen Hortkinder der 113. Grundschule nun am besonderen Lese- und Lernort einfinden.

Couch_Gang

Aus der ehemals tristen Polizeiwache im Stadion sind gemütliche Leseräume geworden. Ausstaffiert mit Sofas und Sitzsäcken, jeder Menge Büchern, Zeitschriften und Hörspielen ist ein einladender Schmökerraum entstanden. Mit jeder Menge Elan durchforsteten die Leseratten auch sogleich den Bücherwald. Wobei die Bezeichnung Leseratten nicht ganz korrekt ist. Die Jungleser selbst bezeichnen sich als „Fußball-Lese-Ratten“, wie es dem Clubausweis deutlich zu entnehmen ist.

 

Kopf_an_Kopf

„Fußball“ und „Lesen“ sind auch die Themen, um die es sich bei zukünftigen Aktivitäten dreht. Gemeinsam wurde sich am Donnerstag über Wünsche und Anregungen für das kommenden Leseclubjahr ausgetauscht. Neben Lesen und Vorlesen sind Aktivitäten zum Malen und Basteln feste Programmpunkte. Ziel des von ehrenamtlichen Lesepaten betreuten Leseclub ist es, die Kinder auf spielerische Art für das Lesen zu motivieren und dazu die Fußballbegeisterung der Kinder zu nutzen.

 

Köpfe

In den Herbstferien wartet dann auf alle interessierten Lesefreunde zwischen acht und zwölf Jahren ein abwechslungsreicher Tag im Fußballstadion. Die „Deutsch-tschechischen-Kulturtage“ werden zum Anlass genommen, um ein buntes Programm zum runden Leder und spannenden Lesegeschichen zusammenzustellen.