Auszeichnungen:   Theodor-Heuss-Medaille 2008    |    EMIL - Kriminalpräventiver Jugendhilfepreis 2008    |    Deutscher Lesepreis 2017    |    wirkt!-Siegel PHINEO 2019

Tag Archives: Ehrenamt

Weihnachtliches Theater im Leseclub

Die Weihnachtsstimmung hat nun auch in unserem Leseclub im Lernzentrum Einzug gehalten. Im Rahmen der „Schwarz-gelben Soundwerkstatt“  studierten die Kinder der Grundschule am Pohlandplatz in den vergangenen Wochen ein Theaterstück mit viel Bewegung, Musik und tollen Bühnenbildern ein. Unterstützt wurden sie dabei von unserem  Praktikanten Theo und unseren beiden Ehrenamtlichen Renate und Dagmar.

Gestern war es nun soweit und so kamen nicht nur die Eltern sondern auch Ralf Minge als Lesepate in den Genuss, die Premiere aus der ersten Reihe zu verfolgen. Beim anschließenden Weihnachtskaffeetrinken ist nun auch bei allen richtige Weihnachtsstimmung angekommen. ?

Danke an Ralf Minge, der für uns als offizieller Pate (stimmt wirklich!) unseres Lernzentrums eine ganz wichtige Person ist. Danke an unsere lieben Ehrenamtlerinnen, die sich schon so lange im Leseclub engagieren. Und nicht zuletzt danke an Theo und die Kinder der Grundschule am Pohlandplatz, die mit viel Kreativität einen tollen Nachmittag gestaltet haben. Applaus! ?

Die Förderung erfolgte im Rahmen des Bundesprogramms „Demokratie leben!“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Über Berlin nach Hamburg: Jugendfahrt zum Auswärtsspiel beim FC Sankt Pauli

Graffiti-Tour durch Berlin

Am vergangenen Wochenende startete das Fanprojekt bereits am Samstagmorgen mit einigen jungen Dynamo-Fans im Schlepptau zum Auswärtsspiel. Ziel war nämlich nicht direkt das Millerntor, sondern die Hauptstadt Berlin. Gemeinsam mit ehrenamtlich engagierten Dynamo-Fans wurde dafür ein kleines Programm auf die Beine gestellt, was aus einer Graffiti-Tour, die ihren Höhepunkt an der Lichtenberger Brücke fand, und einer eigens für uns veranstalteten Lesung mit Frédéric Valin, der auszugsweise sein Buch „Zidane schweigt“ vorgestellt hat. Mit spannenden und gelegentlich auch kontroversen Diskussionen klang der Samstag in Berlin aus. Am darauffolgenden Sonntag starteten wir dann gemeinsam zum Auswärtsspiel der SGD am Millerntor. Auch wenn das Spiel verloren ging, waren sich bei der späten Ankunft am Sonntagabend im FANHAUS alle einig, dass so eine Fahrt unbedingt wiederholt werden muss.

Wir danken den Berliner Gangway e.V. für die Begleitung der Graffiti-Tour!

PS: Für alle Auswärtsfahrer, die in Hamburg dabei waren – bitte füllt noch den Auswärtsfragebogen aus!

Fanprojekt startet Leseclub im Stadion

LeseclubIn Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesen und den Städtischen Bibliotheken Dresden eröffnet das Fanprojekt im Sommer 2014 im Lernzentrum “Denk-Anstoß” einen Leseclub für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Wir wollen die besondere Atmosphäre des Stadions in diesem Rahmen nutzen, um Kindern Lesefreude zu vermitteln. Außerhalb der Schule wollen wir sie spielerisch und zielgruppenspezifisch an Bücher, Zeitschriften und Medien heranführen. Gleichzeitig geht es aber natürlich auch im Leseclub um Fair Play, um Respekt und Toleranz, um Verantwortungsbewusstsein und Solidarität.

Um dieses Vorhaben umsetzen zu können, benötigen wir noch tatkräftige Unterstützung. Wir suchen engagierte Lesepaten!

Was habt ihr zu tun?

  • Betreuung der Kinder im Leseclub
  • Planung und Durchführung von spannenden Angeboten und begeisternden Aktionen

Was wir euch bieten können?

  • eine spannende ehrenamtliche Tätigkeit an einem außergewöhnlichen Lernort – dem Dresdner Fußballstadion
  • Mitarbeit in einem engagierten und kreativen Team
  • Weiterbildungsmöglichkeiten und eine kleine Aufwandsentschädigung

Wen wir suchen?

  • engagierte Leute, die gern mit Kindern arbeiten
  • wünschenswert sind natürlich Literatur- und Medieninteresse
  • auch eine gewisse Affinität zum Fußball und zur SG Dynamo Dresden können nicht schaden

Interesse?!

Dann schicke uns doch bitte ein kurzes Motivationsschreiben und ein paar Zeilen zu euch bis zum 24. April 2014 an:

Fanprojekt Dresden e.V.
Nora Kohlenbrenner
Löbtauer Straße 1, 01067 Dresden

n.kohlenbrenner@fanprojekt-dresden.de

Gefördert und unterstützt wird der Leseclub durch:
Logo: Stiftung Lesen - Kultur macht stark
PG3