Auszeichnungen:   Theodor-Heuss-Medaille 2008    |    EMIL - Kriminalpräventiver Jugendhilfepreis 2008    |    Deutscher Lesepreis 2017    |    wirkt!-Siegel PHINEO 2019

Tag Archives: Fanprojekt

5. Digitaler Mittwochstreff: Verein, Stadion, Fangruppe


Liebe K-Block-Jugend,

am kommenden Mittwoch findet – wie mittlerweile gewohnt – ab 18 Uhr der fünfte digitale Mittwochstreff statt. Spielerischer Beitrag dieses Mal: „Verein, Stadion, Fangruppe“, die Adaption des Spieleklassikers Stadt, Land, Fluss.

Wer es noch nicht kennt: Bei diesem Spiel gilt es, in den jeweiligen Kategorien schnellstmöglich einen zum Buchstaben der jeweiligen Runde passenden Begriff zu finden. Anstelle der üblichen Geografie-Begriffe treten bei uns Kategorien aus der Fußballwelt in den Vordergrund. Geneigte Kenner dieses Spiel zielen nicht nur auf die möglichst schnelle Beantwortung der Fragen, sondern auch auf besonders originelle Antworten ab. Zur Inspiration eventueller Neulinge, hier ein paar Beispiele:

Junge Dynamo-Fans, die sich eines besseren Druckers als manch ein FP-Mitarbeiter im Home-Office erfreuen, können hier schon einmal eine Spielvorlage herunterladen(*.pdf) und für den Treff ausdrucken. Wer keinen Drucker hat kann sich am Mittwoch auch mit Zettel und Stift behelfen.

Zum Zoom-Meeting für den digitalen Mittwochstreff gelangt Ihr hier: https://zoom.us/j/95796187045?pwd=MnlYalplTlkvZ3FCTXFUSjVnbU1hZz09

Meeting-ID: 976 9909 7531
Kenncode: 969626

4. Digitaler Mittwochstreff: Choreo-Quiz 2.0 und „Verein, Stadion, Fangruppe“


Liebe K-Block-Jugend,

Nachdem in der vergangenen Woche unser Fokus auf den Kulturbeiträgen lag, möchten wir den kommenden Mittwochstreff wieder etwas spielerischer gestalten. Dafür werden wir 2 Programmpunkte vorbereiten, die wir Euch anbieten:
Als erstes wird das allseits beliebte Choreo-Quiz in der Version 2.0 neu aufgelegt.
Darüber hinaus präsentieren wir mit „Verein, Stadion, Fangruppe“ den Spieleklassiker „Stadt, Land, Fluss“ in einer für die Interessen und Bedürfnisse junger Fußballfans maßgeschneiderten neuen Version!

Das Zoom-Meeting, über das der digitale Mittwochstreff ab 18 Uhr stattfinden wird, findet ihr hier:
https://zoom.us/j/95796187045?pwd=MnlYalplTlkvZ3FCTXFUSjVnbU1hZz09
Meeting-ID: 957 9618 7045
Kenncode: 306016

EGAL WIE! Einblicke in die Entstehung der „Zwickauer Fußballgeschichten 2019/20“

Zum 3. digitalen Fantreff am Mittwoch haben wir in Vorbereitung auf das anstehende Spiel gegen den FSV kurzfristig mit Max Duroldt vom Fanprojekt Zwickau noch einen ganz besonderen Gast gewinnen können, der uns ein paar Einblicke in die Entstehungsgeschichte des Buches „EGAL WIE! Zwickauer Fußballgeschichten 2019/20“ geben wird. Auf 288 Seiten gibt es in 9 Kapiteln ganze 150 Fotos und Abbildungen sowie 15 Interviews zu entdecken.

Der neu gegründete Verein „Zwickauer Fußballgeschichten e.V.“ zum Buch:
„Normal war in der Saison 2019/20 nichts. Auch nicht das Ende. Es war nicht schön. Es war nicht vorhersehbar. Aber es war erfolgreich. Egal wie ­­­­­– der FSV Zwickau hat die Klasse nach einem Saisonfinale gehalten, das in die Vereinsgeschichte eingehen wird. Ein Kraftakt, der nur möglich war, weil der komplette Verein zusammenhielt. Fans, Spieler, Offizielle, Sponsoren – eine Einheit stemmte sich gegen den drohenden Untergang. Der etwas andere Saisonrückblick schaut zurück auf ereignisreiche Monate und scheinbar längst vergessene Themen wie die Ausgliederung, die Diskussion um die Trikotfarben, die Sonderzugfahrt oder auch die »Ruß-Zwigge« Choreographie im E5 und ist dabei auf der Suche nach Zwickauer Fußballgeschichten, Emotionen und der Vereinsidentität des FSV. Im Mittelpunkt: Die »Lebenswelt Fußball« in Zwickau, fernab von Statistiken und Tabellen. Das alles im Gespräch mit Fans, Spielern, Vereinsoffiziellen und Außenstehenden auf insgesamt 288 Seiten.“

Max wird sich zwischen 18 und 18:45 Uhr in den digitalen Treff zuschalten. Vielen Dank an die Freunde aus Zwickau für die Offenheit auf die sehr spontane Anfrage.

Zum Videochat:
https://zoom.us/j/97818204785?pwd=dmk4a2gydGthWUE4NFY2anhneU1sQT09
Meeting-ID: 978 1820 4785
Kenncode: 619576