Auszeichnungen:   Theodor-Heuss-Medaille 2008    |    EMIL - Kriminalpräventiver Jugendhilfepreis 2008    |    Deutscher Lesepreis 2017    |    wirkt!-Siegel PHINEO 2019

Tag Archives: Fantreff

Fantreff wird winterfest

Durch die Corona-Pandemie führen wir unseren Fantreff hauptsächlich im Freien durch. Damit in der kälteren Jahreszeit trotzdem eine gemütliche Atmosphäre aufkommt, haben wir uns in den letzten Tagen viele Dinge überlegt. Unser großes Zelt steht ja bereits eine Weile. Dieses haben wir jetzt noch einmal umgeräumt, damit bereits ab diesem Mittwoch der Treff trotz Regen und kühler Temperaturen so attraktiv wie möglich bleibt.

Unser belüftetes Zelt wird zum Treff beheizt, sodass sich niemand den Allerwertesten abfrieren muss. Wir haben die Außenbar ins Zelt verlegt und zusätzliche Sitzmöglichkeiten zum Quatschen oder für Spiele geschaffen. Eine imposante Lichterketteninstallation rundet das gediegene Ambiente stilvoll ab. Da die jungen Dynamo-Fans, die regelmäßig unseren Treff besuchen, insbesondere bei diesen Temperaturen kein klassisches Sitzplatzpublikum sind, haben wir ansehnliche Stehtische organisiert. Für die Gemütlicheren unter euch stehen auch Decken zur Verfügung. Die Deckenbeleuchtung in unserer überdachten Sitzecke diente aufgrund ihrer Strahlkraft bislang vor allem als blendender Rausschmeißer am Abend. Hier haben wir nun eine stimmungsvolle Raumbeleuchtung geschaffen, die den Tag in wohliger Atmosphäre ausklingen lässt. Bis morgen werden wir auch verschiedene florale Highlights im Zelt setzen, damit auch die dekorativen Feingeister unter euch auf ihren Geschmack kommen.

Das Highlight für den Mittwochstreff in dieser Woche ist jedoch zweifelsohne unser neuer Drei-Bein-Grill, an dem wir unter dem romantischen Knistern des Lagerfeuers Gulasch zubereiten werden. Und falls es doch frischer wird, steht euch literweise warmer Tee zur Verfügung. Der Winter kann also so langsam kommen und ihr könnt es auch – wir sind vorbereitet!

Graffiti-Aktion im Fantreff

Graffiti gibt es in jeder Stadt. Ob groß, klein, bunt, hässlich oder schön – es gibt sie überall. Sie werden zum Beispiel an Hauswände oder an Brücken gesprayt. Meistens ist das verboten, denn es gibt wenig legale Flächen.

Doch nicht unserer Graffiti-Wand! Diese steht allen jungen Dynamo-Fans zur Verfügung. So gab es gestern trotz Regenwetters eine spontane Graffiti-Aktion in unserem Fantreff. Junge Dynamo-Fans hatten dabei die Gelegenheit, von erfahrenen Künstlern aus der Fanszene zu lernen.

Wer sich auch schon immer mal in Sachen Graffiti ausprobieren wollte kann gerne jeden Mittwoch (15 bis 22 Uhr) zu unserem offenen Treff im FANHAUS vorbeikommen!

Rückblick „Iss dich fit“ & Urban Lines Workshop

09. Oktober, Vortrag „Iss dich fit!“ im Fanhaus mit Andreas Mittag
Nach dem gesunden Abendessen (Kartoffeln und Quark) startete der ehemalige Dynamo-Spieler Andreas Mittag gegen 19 Uhr mit seinem Vortrag. Als Einleitung diente ein kurzer Rückblick auf seinen Weg vom fleischeshungrigen Leistungssportler zum Heilpraktiker und Ernährungsspiezialisten. In den folgenden 90 Minuten konnten die Treffbesucher einiges über gesunde Ernährung und den menschlichen Stoffwechsel lernen. Zusammenfassend lässt sich sagen: Vor allem Zucker, Säure und Fett stellen unseren Stoffwechsel vor Herausforderungen und sollten deshalb nicht im Übermaß verzehrt werden. Auch Fleisch (besonders Schweinefleisch) gehört laut Mittag nicht auf den täglichen Speiseplan.
Aber warum auf Zucker, Säure, Fett und Fleisch achten? Gerät der Stoffwechsel durch nicht ausgeglichene Ernährung dauerhaft aus dem Gleichgewicht, so kann dies langfristig zu großen gesundheitlichen Problemen führen: Diabetis, Übergewicht, Herzleiden, Schlaganfall. Die Liste ist lang. Vor allem junge Menschen – gerade Jungen und junge Männer – beschäftigen sich laut Mittag leider zu selten mit gesunder Ernährung. Aus diesem Grund freute er sich über das rege Interesse der ca. 30 jungen Dynamo-Fans im Treff. Eigentlich war eine Stunde geplant. Es wurden 1,5 Stunden. Es war ein spannender Vortrag, garniert mit einigen Anektdoten aus der aktiven Zeit von Andreas Mittag bei Dynamo. Außerdem gab es einige Tipps für gesunde Rezepte, z.B. Fenchelsalat mit Radieschen oder Avocado in sämtlichen Formen. Und praktischen Tipps. Beispielsweise empfiehlt sich für Kaffee-Trinker zu jeder Tasse ein Glas Wasser. Das beugt der Übersäuerung vor. Überhaupt bedeutet es keine komplette Umstellung der Ernährung, sich gesünder zu ernähren. Ausgewogene Ernährung ist laut Andreas Mittag ohnehin auf lange Sicht erfolgversprechender als Askese. Nach dem Vortrag gab es noch einige längere Gespräche. Herr Mittag trank dabei übrigens ein Radler.

16. Oktober, URBAN LINES mit dem Spike e.V.
Am vergangenen Mittwoch fand im Rahmen des offenen Treffs ein Urban Lines Workshop bei uns im Fanhaus statt, welcher von den fachkundigen Kolleginnen und Kollegen von Spike e.V. durchgeführt wurde. Interessierte Jugendliche konnten sich einen Einblick in dieses spannende Hobby verschaffen und sich beim Gestalten eigener Sticker oder beim Erschaffen von Characters und Comic-Figuren ausprobieren. Das Angebot wurde gut angenommen, circa 15 Jugendliche nutzten die Möglichkeit um kreativ zu werden. Sowohl Anfänger, als auch Fortgeschrittene konnten von den Tipps und Tricks der Workshopleiter/innen lernen. Im Anschluss konnten einige sehr schöne Kunstwerke mit nach Hause genommen werden.

Vielen Dank an das Spike, es hat großen Spaß gemacht!