Auszeichnungen:   Theodor-Heuss-Medaille 2008    |    EMIL - Kriminalpräventiver Jugendhilfepreis 2008    |    Deutscher Lesepreis 2017    |    wirkt!-Siegel PHINEO 2019

Tag Archives: Lernzentrum

Grüße aus dem Fanprojekt

Immer im September besetzt das Fanprojekt Dresden seine FSJ-Stelle neu. Wir freuen uns sehr, in diesem Jahr Adrian bei uns begrüßen zu dürfen. Wie immer gehört zum Einstieg in die Fanprojekt-Arbeit ein kleiner Text zur Selbstvorstellung:

Mein Name ist Adrian. Ich bin 18 Jahre alt und habe letztes Jahr im Juli mein Abitur absolviert.

Ursprünglich komme ich aus Köln und bin letztes Jahr im Sommer nach Dresden gezogen. Dank meiner Eltern bin ich allerdings schon seitdem ich denken kann Dynamo-Fan.

Da selber Fußball spielen nicht zu meinen Stärken gehört, gehe ich lieber zu Dynamo und schaue mir nahezu jedes Spiel im Stadion an.

Um nach dem Abi noch ein paar Erfahrungen sammeln und andere Perspektiven einnehmen zu können, habe ich mich dazu entschieden, ein FSJ zu absolvieren. Umso mehr habe ich mich darüber gefreut, dieses im Fanprojekt Dresden antreten zu können.

Ich freue mich auf ein ereignisreiches und spannendes Jahr.

Bis dahin!

Adrian

Leseclub verabschiedet sich in die Sommerpause

Am vergangenen Donnerstag durften wir mit unserem Leseclub-Team noch einmal in die 102. Grundschule in der Johannstadt um uns von unseren “Lesemäusen” zu verabschieden. Bei sommerlichen Temperaturen nutzten wir den schönen Schulgarten der “Johanna” für lustige Lese- und Bewegungsspiele. Bei Wunschmusik und Naschwerk wurden anschließend die letzten Wochen ausgewertet und sich gemeinsam an die besten Leseclub-Highlights erinnert. Dazu gehörten für die Lesemäuse natürlich der Besuch von Niklas Kreuzer, die Stadionführung und das wöchentliche Schmökern im Stadionknast.

 

Wir bedanken uns bei unseren Lesepatinnen und unserer FSJlerin, Sonja, für ein weiteres spannendes Jahr Leseclub! Ohne euch wäre der wöchentliche Einsatz im Stadion undenkbar. Ihr füllt die Leseclubstunden mit Leben und bringt immer wieder neuen Schwung mit. Ein großes Dankeschön dafür!

Wenn ihr auch Lust habt, euch im neuen Schuljahr im Leseclub zu engagieren, dann meldet euch gern bei uns.

 

Nora Kohlenbrenner

Tel.: 0351 4852049

Mail: n.kohlenbrenner@fanprojekt-dresden.de

Lernzentrum vergibt neue FSJ-Stelle

Du willst nach der Schulzeit nicht sofort eine Ausbildung machen oder studieren, sondern dich ein Jahr ausprobieren und sozial engagieren? Du arbeitest gerne mit Kindern und Jugendlichen zusammen? Außerdem sind Fußball und Dynamo Dresden eine Leidenschaft von dir?

Dann ist ein Freiwilliges Soziales Jahr im Lernzentrum beim Fanprojekt Dresden genau das Richtige für dich!

Damit du dir ein Bild von der Arbeit machen kannst, gibt dir unsere aktuelle FSJ`lerin einen Einblick in ihre Arbeit: Ich heiße Sonja und mache aktuell ein FSJ im Lernzentrum „Denk-Anstoß“. Mein Arbeitsplatz befindet sich im Fanhaus auf der Löbtauer Straße. Sonst bin ich oft im Stadion zu finden, denn dort führe ich gemeinsam mit einem Kollegen oder einer Kollegin 2-3-tägige Workshops zu den Themen Fair-Play, Gewaltprävention oder Antirassismus durch, an denen Schulklassen von der dritten bis zur zehnten Klasse teilnehmen. Es besteht außerdem die Möglichkeit, Sonderveranstaltungen in den Ferien zu organisieren. Im besonderen Lernort Stadion werden auf spielerische Art und Weise alters- und gesellschaftsrelevante Themen näher beleuchtet, der Klassenzusammenhalt gestärkt und Vorurteile abgebaut. Die Arbeit mit den Schulklassen wird nicht immer einfach sein, aber du wirst jedes Mal mit einem Lächeln nachhause gehen und dich freuen, dass du vielleicht in einigen Köpfen etwas bewirken konntest.

Eine weitere Aufgabe ist der „Leseclub“, welcher zweimal pro Woche im Stadion stattfindet. Dieser wird von verschiedene Hortgruppen besucht und es werden abwechslungsreich und spielerisch die Themen rund um Lesen, Sprache und Medien beleuchtet. Dabei kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen. Du gestaltest für die Kinder das Nachmittagsprogramm zusammen mit unseren ehrenamtlichen Lesepatinnen. Die Leseclubs geben dir die Möglichkeit dich auszuprobieren und deine Arbeit anhand deiner Interessen zu gestalten.

Dein Freiwilliges Soziales Jahr im Lernzentrum „Denk-Anstoß“ bietet dir den Raum dich näher kennenzulernen, deine Fähigkeiten zu testen und über dich hinauszuwachsen. Du wirst von einem super freundlichen und kooperativen Team des Fanprojekt Dresden e.V. begleitet und bei deiner Arbeit unterstützt!

Wenn du also nach der Schulzeit Lust auf Abwechslung hast, du dich engagieren willst und dich die beschriebenen Projekte ansprechen, dann bewirb dich einfach vom 15. März bis zum 15. Mai 2020 bei der Sächsischen Jugendstiftung für ein FSJ Politik (http://www.saechsische-jugendstiftung.de/fsj-politik).

Hast du noch Fragen zum FSJ im Lernzentrum „Denk-Anstoß“? Dann kontaktiere gern unsere Projektkoordinatorin Nora Kohlenbrenner per Mail unter n.kohlenbrenner@fanprojekt-dresden.de.