Auszeichnungen:   Theodor-Heuss-Medaille 2008    |    EMIL - Kriminalpräventiver Jugendhilfepreis 2008    |    Deutscher Lesepreis 2017    |    wirkt!-Siegel PHINEO 2019

Tag Archives: Vorstand

Fanprojekt plant das Jahr 2018

Geschäftsführer Torsten Rudolph

Traditionell finden sich MitarbeiterInnen und der ehrenamtliche Vorstand des Fanprojekts jedes Jahr in der Schließzeit im Januar zur Klausurtagung zusammen, um die nächsten zwölf Monate zu planen. In drei arbeitsintensiven Tagen wurden die Schwerpunkte des vergangenen Jahres analysiert, aber auch konkrete Arbeitsschritte für 2018 formuliert.

Neben den Stadionverboten und der Dienstaufsichtsbeschwerde vom bald zwei Jahre zurückliegenden Spiel in Magdeburg standen in den vergangenen Monaten vor allem die unterschiedlichen Folgen des Karlsruhe-Spiels im Fokus der Arbeit des Fanprojekts. Abgesehen von der Auswertung, der öffentlichen Auseinandersetzung mit dem „Fanmarsch“, aber auch dem folglich entstandenen Dialog zwischen Fanszene- und Verbandsvertretern war das einschneidenste Erlebnis des vergangenen Jahres die Durchsuchung von 35 Wohn- und Geschäftsräumen in Folge des Spiels. Zudem war und ist die Nachbereitung des DFB-Pokalspiels in Freiburg noch nicht vollständig abgeschlossen (zur Auswertung ⇒).

Im Jahr 2018 wird neben der „alltäglichen“ Arbeit und der Feier zum 15. Geburtstag des Fanprojekts am 26. Mai (vormerken!) vor allem die schärfere Profilierung der sozialpädagogischen Arbeit in der Öffentlichkeit, aber auch gegenüber Netzwerkpartnern im Fokus stehen. Darüber hinaus wird sich das Fanprojekt Dresden auch weiterhin auf verschiedenen Ebenen für eine Etablierung eines Zeugnisverweigerungsrechts für SozialarbeiterInnen in den Bereichen Streetwork, Opferberatung, Interventions- sowie De-Radikalisierungsangebote u.ä. einsetzen.

Weihnachtsgrüße aus dem FANHAUS

Vorstand und Mitarbeiter des FP Dresden

Vorstand und Angestellte des Fanprojekts in Zeiten, als es noch Schnee gab.

Ein schönes und aufregendes Jahr liegt hinter dem Fanprojekt Dresden e.V.
Nach fast einjährigen aufwendigen Sanierungsarbeiten am FANHAUS konnten diese im Sommer durch die Landeshauptstadt Dresden abgeschlossen werden. Somit der richtige Zeitpunkt, das zehnte Vereinsjubiläum in Verbindung mit der Wiedereröffnung der renovierten Räumlichkeiten gebührend nachzufeiern. Herzlichen Dank für die zahlreiche Unterstützung dabei und die vielen Aufmerksamkeiten.

Hier ein paar Impressionen … http://www.youtube.com/watch?v=1Y_hXWevtmI

Es zieht nun auch wieder Leben ins FANHAUS, denn die Angebote wie u.a. Offener Fantreff, Kreativwochen in den Schulferien, Graffitiworkshops an der Sprühwand oder auch Beratungsangebote werden gut genutzt. Momentan präsentiert „SchwarzWeiß-Dynamo“ in einer Dauerausstellung zudem Dynamo Dresden-Streetart in Schwarzweiß-Fotografien. Schaut doch im nächsten Jahr einfach mal wieder vorbei.

Unsere Räumlichkeiten des Lernzentrum „Denk-Anstoß“ im Stadion (ehemalige Verwahrzellen der Polizei) wurden ebenfalls mit viel ehrenamtlichen Engagement renoviert und gemütlicher gestaltet. Für die Schulklassen ergibt sich somit in den beinahe wöchentlich stattfindenden Workshops eine angenehmere Lernatmosphäre. Zudem konnten wir hier im Sommer in Zusammenarbeit mit der Stiftung Lesen und der Stadtbibliothek einen Leseclub für acht- bis zwölfjährige Schülerinnen und Schüler einrichten. Das Angebot wird größtenteils durch ehrenamtliche Lesepaten abgesichert.

Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und der Vorstand des Fanprojekt Dresden e.V. bedanken sich an dieser Stelle recht herzlich für die zahlreiche Unterstützung und die vielen schönen Momente in 2014! Wir wünschen euch und euren Familien ein fohes und besinnliches Weihnachtsfest, sowie einen guten Start ins Jahr 2015.

Das FANHAUS bleibt vom 22.12.2014 bis 05.01.2015 geschlossen (FANTREFF bis zum 20.01.2015).
Den nächsten Montagsfußball gibt es dann ab 19.01.2015 (Infos über www.facebook.com/FanprojektDresden)

Viele Grüße vom Team des Fanprojekt Dresden e.V